FacebookTwitterYoutubeInstagram

spieltrieb_präsentiert_Best_Of_toys2mastersAm 19. November kehrt spieltrieb. endlich wieder in die Klangstation zurück. Im Gepäck hat die Bonner Konzertreihe dabei ein paar Highlights aus den vergangenen toys2masters-Jahren. Bevor die aktuelle Ausgabe des überregionalen Bandcontests am 05. Dezember mit dem großen Finale ihren krönenden Abschluss findet, kommt es in der Klangstation zu einem toys2masters-Klassentreffen.
Im Rahmen der Konzertreihe kehren vier ehemalige Teilnehmer zu ihren t2m-Anfangen zurück. Mit dabei sind die Wiederholungstäter Perry Air, die ganze drei Mal in das Rennen um das attraktive Preispaket starteten. Im vergangenen Jahr konnten sich die vier Niederkasseler mit ihrem punkigen Sound mit Ohrwurmfaktor und einer energiegeladenen Bühnenshow sogar bis ins Finale spielen.
Im gleichen Jahr verzauberten die Kölner Tales Of Aunt And Uncles mit ihrem einzigartigen Folk-Klängen das dortige Publikum. Das Quartett rund um die elfenhafte Sängerin Franziska erzählt, ganz wie der Name es verspricht, Geschichten „von Vergangenem und Zukünftigem“ und sicherte sich damit einen erfolgreichen zweiten Platz in der Jubiläumsausgabe.
Auch GUNNAR! sammelte bereits Erfahrungen in dem mit über 1.000 Zuschauern besuchten Finale im Brückenforum. Seit 2011 hat sich das Quartett dem deutschsprachigen Pop-Rock a la Kettcar oder Jupiter Jones verschrieben. Mit ihren tiefgründigen und humorvollen Texten erkämpften sich die jungen Musiker den vierten Rang.
Bei Louder Than Wolves hat es für die Endrunde nicht ganz gereicht, dennoch bestachen die Auftritte der jungen Bonner stets durch eine kraftvolle Kombination aus Indie-/Alternative-Rock, mit ehrlichen und persönlichen Texten ganz nach ihren musikalischen Vorbildern Arctic Monkeys und The Black Keys.

Das Konzert startet am 19. November 2015 um 19.00 Uhr in der Klangstation (Moltkestraße 43, 53173 Bonn). Karten gibt es bei den Bands im Vorverkauf (4,- €) oder an der Abendkasse (6,-€).

Wenn auch ihr Chancen auf Gewinne im Gesamtwert von 20.000 € oder die zahlreichen Sonderpreise haben wollt und in den Genuss des einzigartigen Aufbauprogramms kommen möchtet, könnt ihr euch ab sofort unter www.toys2masters.com/anmeldung-2016 anmelden.

Master_Of_BassLang ersehnt, ist es nun endlich soweit: Wir freuen uns sehr euch unseren nächsten Sonderpreis präsentieren zu können! Im diesjährigen Finale wird in freundlicher Zusammenarbeit mit Gitarre & Bass, dem Musikerfachmagazin, zum ersten Mal der Master Of Bass gekürt.
Als Auszeichnung erhält einer unserer verbliebenen sechs Bassisten nicht nur den begehrten Titel und den damit einhergehenden Ruhm, sondern darüber hinaus gibt es noch großartige Sachpreise.

Der Talentierteste an der Tieftonfront kann sich über einen Rockbass von Warwick freuen und erhält oben drauf noch ein Jahresabo des Gitarre & Bass Magazins. Die Rolle des Jurors übernimmt der Chefredakteur des Musiker-Fachmagazins Dieter Roesberg persönlich.

Neben dem Bass-Sonderpreis, werden im Finale auch die Preisträger der anderen Master Of-Kategorien bekannt gegeben, dazu zählen die Auszeichnungen für Gitarre, Schlagzeug, Vocals und Komposition.

Wenn auch ihr die Chance auf einen der tollen Sonderpreise und das attratkive Preispaket haben wollt, meldet euch hier unverbindlich für die bevorstehende Saison an und seid darüber hinaus auch kostenlos im diesjährigen Finale am 05. Dezember im Brückenforum mit dabei.

Tickets dafür gibt es übrigens im Vorverkauf inkl. VRS-Fahrausweis bei Bonnticket.

Master_Of_DrumsUnermüdlich wird an neuen und alten Songs gefeilt, Setlists werden erstellt, verworfen und neu zusammengebastelt und die Bühnenshow perfektioniert. Das kann nur eines bedeuten: das toys2masters-Finale rückt in greifbare Nähe. Am 05. Dezember fällt endlich die letzte Entscheidung in der mittlerweile 21. Saison. Dann steht fest, wer den begehrten Pokal und die attraktiven Preise mit nach Hause nehmen darf. Doch nicht nur die Gesamtleistung ist entscheidend, auch Talent und handwerkliches Können der einzelnen Instrumentalisten spielen eine Rolle: Nachdem wir im Viertel- und Halbfinale bereits nach den vielversprechendsten Gitarristen, Sänger und Songwriter gesucht haben, wird beim krönenden Saisonabschluss nun der talentierteste Drummer ermittelt.
Der sogenannte Master Of Drums kann sich über die Teilnahme an einem der verschiedenen, lehrreichen Workshops des Drummers Institute freuen. Außerdem erhält er exklusiv ein persönliches Intensivcoaching mit dem von Zildjian als „Outstanding Drummer Of The Year“ ausgezeichneten Profischlagzeuger Jan Rohlfing.
Gefällt wird die Entscheidung, über die sich in den vergangenen Jahren bereits vier andere Schlagzeuger freuen konnten, vom Geschäftsführer des D.I. Michael Mertens höchstpersönlich.
Seit über 25 Jahren bietet die Schlagzeugfachschule, die weltweit als erste angeschlossene Ausbildungsstätte des New York Drummers Collective gilt, verschiedene Studiengänge an und konnte bereits zahlreiche Berufsmusiker mit internationalen Gastdozenten auf ihrem Werdegang unterstützen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen um uns ganz herzlich beim Drummers Institute für die langjährige Zusammenarbeit zu bedanken.
Wenn auch ihr an einem Voll- oder Teilzeitstudium am Drummers Institute interessiert seid, findet ihr alle weiteren Infos unter: www.drummers-institute.com .

Wenn auch ihr die Chance auf eine der vielen Sonderauszeichnungen haben wollt, könnt ihr euch ab sofort unter www.toys2masters.com/anmeldung-2016 für die 22. toys2masters-Ausgabe anmelden.

imageEndlich stehen sie fest: Begleitet von Fangesängen und Jubelschreien zogen Lampenschirm, Officer Love, Penetration Derby, The Careless Saltshakers, TIL und Ultraschall am vergangenen Wochenende in unser diesjähriges Finale ein. Gleichermaßen begeisterten die triumphalen Sechs die hochkarätige Fachjury ebenso wie die euphorischen Fans, die busweise anreisten, um ihre Bands zu unterstützen.
Doch auch für die sechs Newcomer, die den Sprung in die letzte Runde leider nicht geschafft haben, ist die Reise noch nicht zu Ende. Mit den Master Of– Auszeichnungen für den talentiertesten Sänger und den besten Song fielen in der beinahe ausverkauften Harmonie noch zwei weitere Entscheidungen. Aufgelöst wird die Frage, wer sich über diese Sonderpreise freuen kann, allerdings erst im großen Finale am 05. Dezember im Bonner Brückenforum.

Die genauen Ergebnisse findet ihr übrigens unter www.toys2masters.com/ergebnisse

Falls ihr nicht selbst dabei sei konntet, findet ihr hier einen ausführlichen Konzertbericht.

An dieser Stelle möchten wir uns bei der Harmonie, unseren Juroren, stagefit und dem Tonstudio KölnBonn für die jahrelange Zusammenarbeit bedanken. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an unsere ausgeschiedenen Teilnehmer. Wir hoffen, Ihr hattet eine ebenso tolle Zeit wie wir und konntet noch das ein oder andere lernen.

Flyer_NewsDie nächste Entscheidung steht kurz bevor: Am Wochenende findet die Suche nach unseren diesjährigen Finalisten endlich ein Ende. Am 09. und 10. Oktober treten in der Bonner Harmonie unsere verbliebenen Teilnehmer gegeneinander an um sich eines der heißbegehrten Finaltickets zu sichern.
Gefällt wird dieses Urteil vom Publikum wie auch von einer hochkarätigen Fachjury, zu der u.a. der studierte Toningenieur Dr. Andreas „Doc“ Wiedenhoff oder auch Gründungsmitglied der Ska-Combo The Slapstickers Dr. Tobias Vogelfänger zählen.
Neben dem Kampf um den Siegerpokal und das damit verbundene Preispaket im Gesamtwert von 20.000,- €, können unsere jungen Musiker auch weitere Sonderpreise abstauben. Nachdem im Viertelfinale in Zusammenarbeit mit Äpfli Guitars und dem Second Hand Music Store bereits der Master Of Guitar ermittelt wurde, können sich nun alle Sänger und Komnponisten Hoffnungen machen.
In Kooperation mit stagefit küren wir den Master Of Vocals, der sich über ein individuelles Vocalcoaching im Gesamtwert von 1.000,- € freuen darf. Die Auszeichnung für den besten Song wird vom Tonstudio KölnBonn vergeben und mit einer professionellen Produktion prämiert.

Tickets im VVK könnt ihr euch noch bei Bonnticket sichern.

Wer wann gegeneinander antritt, findet ihr hier.

Master_Of_BildDer Countdown in Richtung Halbfinale hat begonnen. In nur 10 Tagen fällt endlich die Entscheidung, welche sechs Bands sich eines der begehrten Tickets für die finale Runde sichern konnten. Doch bevor im Dezember das große Preispaket  im Gesamtwert von 20.000,-  € verliehen wird, werden einige Gewinne bereits vorher vergeben. Mit den Master Of-Auszeichnungen können wir Dank der Unterstützung unserer Partner auch die besten Instrumentalisten ehren. So wird besonderes Augenmerk auf die Frontmänner und -frauen bzw. deren gesangliche Fähigkeiten gelegt. Denn in Zusammenarbeit mit stagefit wird die Gesangspädagogin Annette Kreutz den Master Of Vocals küren. Der Talentierteste am Mikrofon kann sich über ein individuelles Vocalcoaching im Gesamtwert von 1.000,- € freuen. Auch für die Songschreiber wird es spannend: Für den besten Song hält das Tonstudio KölnBonn den Titel Master Of Songs und die damit verbundene professionelle Produktion des Siegertitels bereit.

Mehr Infos über alle unsere Sonderpreise findet ihr übrigens hier.

Wenn auch ihr auf der Suche nach einem Tonstudio seid oder ein paar Stunden Gesangunterricht – in der Gruppe oder allein – nehmen wollt, können wir euch das Tonstudio KölnBonn bzw. stagefit nur empfehlen!

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren und Partnern bedanken, ohne die toys2masters in dieser Form nicht möglich wäre.

Azubi gesucht

t2m unterstützt

Partner:

Eine Veranstaltung von

Rockbüro