Guter Vorsatz fürs neue Jahr: Toys2Masters 2017!

Du und deine Band sucht eine neue Herausforderung? Bist du als Solokünstler unterwegs und dein Kalender für 2017 könnte voller sein? Oder ist dein Vorsatz für 2017 an Performance, Sound und Songwriting zu feilen und endlich richtig durchzustarten?
Dann bist du bei Toys2Masters genau an der richtigen Adresse!
Du spielst zwei garantierte Konzerte in einzigartigen Locations im Raum Köln, Bonn, Koblenz und Aachen. Dich erwartet die Chance auf attraktive Gewinne wie eine CD-Produktion, ein professionelles Fotoshooting sowie Sachpreise von namhaften Partnern wie Sennheiser, Steinberg und Yamaha im Gesamtwert von 40.000,- €.
Mit den Master Of-Titeln werden darüber hinaus noch die herausragendsten Instrumentalisten und Musiker in verschiedenen Kategorien wie Gitarre, Bass, Schlagzeug uvm. ausgezeichnet. Ein Act kann sich bereits nach der Vorrunde mit dem Junior Master über den ersten Preis freuen. Dieser wird mit zwei Aufnahmetagen in einem High-End Tonstudio und dem Dreh eines exklusiven Musikvideos belohnt.
Als Toys2Masters-Teilnehmer profitierst du von unserem reichhaltigen, kostenlosen Coachingprogramm, welches dich perfekt für deinen Werdegang auf und neben der Bühne vorbereitet. Dazu gehören u.a. verschiedene Seminare und Workshops zu Themen wie Songwriting, Groove oder Selfmarketing sowie das individuelle Videocoaching bei dem du gemeinsam mit erfahrenen Musikern deine Stärken und Schwächen analysierst, um dich so im Verlauf des Jahres weiterzuentwickeln.
Mit deinem Artist-Pass erhältst du außerdem kostenlosen Zutritt zu all unseren Konzerten und kannst dir so ein einzigartiges und vielseitiges Netzwerk aus Musikern und Veranstaltern aufbauen.

Um dir einen besseren Einblick zu verschaffen, was dich alles mit der Teilnahme an Toys2Masters erwartet, schau dir hier unser großes Finale 2016 vor über 1.200 Zuschauern an.

Mach 2017 zu DEINEM Jahr und werde ein Teil von Toys2Masters!

Zur Anmeldung für Toys2Masters 2017 gehts hier.
Wir freuen uns auf Dich!

Millennia räumt ab!

Foto: Rainer Keuenhof

„Gonna quit work tomorrow, first thing“, zitiert Sänger Alassio The Blues Brothers nur wenige Momente nach Millennia’s großem Sieg im Toys2Masters-Finale scherzend. Noch wenige Minuten zuvor stand ihm ebenso wie seinen Bandkollegen die Anspannung regelrecht ins Gesicht geschrieben. Doch dann endlich: der erlösende Moment. Unter Jubelschreien von über 1200 begeisterten Zuschauern wurde Millennia zum diesjährigen Sieger gekürt und räumte auf ganzer Linie ab: Mit ihrem eingängigen Indie Rock erspielten sich die Bonner neben zahlreichen Sachpreisen u.a. eine CD-Produktion im Tonstudio KölnBonn inkl. 1.000 gepresster CD’s, ein professionelles Fotoshooting von Joy Beck Photographie sowie Merchandising in Form von 50 Bandshirts von MonsterMerch. Auch die Einzelleistungen der jungen Musiker überzeugte die hochkarätige Fachjury über die gesamten Runden. Mit den Auszeichnungen für den besten Gitarristen und den herausragendsten Schlagzeuger sicherte sich die Newcomerband zwei der fünf Sonderpreise. Der Master Of Bass ging an Ivo Althaus vom Jülicher Trio Suburbian Rex, die knapp nach den Kölnern von Zufällig Hier den dritten Platz eroberten.

Den vierten Rang sicherte sich das Bonner Trio Bromo vor der Hürther Alternative Formation The DogHunters, die ebenso wie unsere 6. Platzierten David Nevory Band Preise von Steinberg und dem Voggenreiter Verlag abräumten. Das Bonner Quartett riss sich darüber hinaus noch den Titel Master Of Songs unter den Nagel und kann sich nun über die bevorstehende CD-Produktion des Siegertitels freuen.

Der Master Of Vocals ging an die im Halbfinale ausgeschiedene Singer/Songwriterin Clara Clasen.

In unserer Bildergalerie und auf unserem Youtube Channel könnt ihr den gesamten Abend nochmal Revue passieren lassen.
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Finalisten, unserer Jury, den zahlreichen Sponsoren, allen Mitwirkenden, Helfern und natürlich der Stadt Bonn bedanken.
Falls ihr auch mal auf der Bühne des Brückenforums stehen wollt, könnt ihr euch mit nur wenigen Klicks hier für die kommende Ausgabe anmelden.