Wer schreibt den Hit?

Der Countdown für das #T2M17 Halbfinale ist längst am Ticken. In nur noch vier Tagen fällt endlich die Entscheidung, welche sechs Acts sich eines der begehrten Tickets für das Final Level sichern können. Doch bevor im Dezember das fette Preispaket vergeben wird, fällt die Entscheidung über den besten Song bereits jetzt. In Zusammenarbeit mit dem Tonstudio KölnBonn wird besonders Augenmerk auf das Songwriting gelegt: Für den besten Song hält das Tonstudio KölnBonn nämlich den Titel Master Of Songs und die damit verbundene professionelle Produktion des Siegertitels bereit.

Mehr Infos zu unseren Special Artist Awards findest du hier.

Master Of willst du auch werden? Dann melde dich jetzt HIER für #T2M18 an.

Premiere im Pro Level!

Lady Gaga, Rammstein und Bruno Mars haben eine Sache gemeinsam: eine großartige Performance. Aber wie sieht es eigentlich bei unseren #T2M17 Teilnehmern aus?
Das beurteilt im bevorstehenden Pro Level zum allerersten Mal unser Juror für den Master Of Performance Kalle Waldinger. Wir freuen uns die Premiere unseres neuen Special Artist Awards gemeinsam mit dem Schülerrock-Festival feiern zu können. Der Act mit der besten Bühnenshow kann sich als Preisträger nicht nur über den umkämpften Titel, sondern auch über eine ganz besondere Belohnung freuen: Dem glücklichen Gewinner ist ein Slot auf dem 32. Schüler-Rockfestival in Wuppertal sicher. Dort kann er seine Performance-Künste vor über 3500 Menschen unter Beweis stellen. Das größte Nachwuchs-Fest in ganz Deutschland hatte in den vergangenen Jahren bereits Hochkaräter wie Itchy, Chima und I am Jerry zu Gast.

Neben der herausragendsten Live-Darbietung wird auch das beste Songwriting ausgezeichnet. Der Master Of Songs kann sich über die CD-Produktion des Siegertitels im Tonstudio KölnBonn freuen.

Da hast du auch Bock drauf? Dann melde dich jetzt HIER für #T2M18 an!